Turnier bei Aramäer Heilbronn

pokal

Am vergangenen Wochenende mussten unsere Jungs nicht weit reisen! Es ging zu den Aramäern Heilbronn. Im ersten Gruppenspiel traf man auf die Studenten von Kras Heidelberg. Es dauerte etwas bis sich das Team fand, so lag man erst 1:0 zurück. Der Ausgleich kam nur wenige Sekunden später und fortan spielten sich unsere Jungs in einen Rausch und besiegten die Heidelberger mit 6:1 (Torschützen: 1x Filipe Andrade, 1x Noah Hanna, 1x Aaron Hanna, 2x Josef Öztas, 1x Rafael Sa Goncalves). Nach einer langen Pause und gemeinsamen Frühstücks des Teams musste man gegen die Aramäer aus Bietigheim ran. Hier fand man gut ins Spiel und ging auch ziemlich früh durch Filipe Andrade in Führung, verpasste es jedoch den Deckel drauf zu machen. Die Schlussminuten wurden nochmal spannend, diese überstand man jedoch schadlos, sodass man mit diesem 1:0 Sieg das Weiterkommen ins Viertelfinale klar machte. Im letzten Gruppenspiel traf man auf den Gastgeber Aramäer Heilbronn und spielte somit um den Gruppensieg der Gruppe A. Nach einem 1:0 Rückstand konnten unsere Jungs durch Filipe Andrade ausgleichen, verloren aber letztendlich 3:1, sodass man als 2. Der Gruppe ins Viertelfinale einzog. Hier trafen wir auf den SSV Göppingen und besiegten diese souverän mit 3:1 (Tore: 1x Rafael Sa Goncalves, 1x Martin Wieczorek, 1x Jack Akcan). Im Halbfinale wartete dann Mor Gabriel Kirchhardt, gegen die man das Geschehen weitestgehend dominierte und souverän 2:0 führte (2x Filipe Andrade). Doch die Nachlässigkeit in den letzten Minuten rächte sich, innerhalb weniger Sekunden kassierte man 2 Treffer, so musste man ins Neunmeterschießen. Hier konnte man sich nach dem KO-Modus durchsetzen und war somit zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte im Finale! Hier traf man wie auch schon in der Vorrunde auf den Gastgeber Aramäer Heilbronn. Unsere Jungs verschliefen die Anfangsphase, so gingen die Aramäer ziemlich schnell mit 3:0 in Führung. Doch unsere Jungs gaben sich nicht auf, so verkürzte Jack Akcan zuerst auf 1:3. Kurz darauf erzielte Rafael Sa Goncalves den 2:3 Anschlusstreffer und 2min vor Schluss fiel der vielumjubelte Ausgleich durch Martin Wieczorek. In der Verlängerung fighteten unsere Jungs dann weiter, mussten dann aber eine Minute vor Schluss das 4:3 hinnehmen und somit ging der Turniersieg an die Aramäer aus Heilbronn. Alles in allem ein sehr erfolgreiches Turnier unserer Jungs, die vor allem für ihr Comeback im Finale zu loben sind! Es hat sehr viel Spaß gemacht und auch auf der Hago danach feierten Spieler, Verantwortliche und Freunde von Suryoye Kirchhausen gemeinsam. An dieser Stelle möchten wir uns auch beim Gastgeber Aramäer Heilbronn für das gute organisierte und faire Turnier, sowie die tolle Hago bedanken! Ein weiterer Dank geht an Metin Aras und die Hubo Lounge für die After-Hago Party, bei der unsere Jungs mit weiteren Brüdern und Schwestern bis in die Morgenstunden feiern durften. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, Zuschauern, Mitgliedern, Verantwortliche, Freunde und Spieler für einen unvergesslichen Tag!

Diese Woche geht es schon weiter, Suryoye Rodgau lädt zu Turnier und Hago am Samstag, den 21.01.17 ein, hier wird Suryoye Kirchhausen mit 2 Teams vertreten sein.

Bis Bald,

Suryoye Kirchhausen!

Rückblick Turnier Bietigheim 2016

mannschaftsbild

Am 26.11 war es soweit! Unsere Jungs traten beim 2. Hallenturnier bei den Aramäern Bietigheim an. Das erste Spiel gegen SOK’KER Bietigheim konnte souverän mit 3:0 gewonnen werden. Torschützen: Thomas Duman, Martin Wieczorek, Matay Akgül. Im 2. Vorrundenspiel wartete eine harte Aufgabe auf uns. Die Finalisten aus Pfullendorf , Suryoye Haßloch (später Turniersieger), gegen die in Pfullendorf unglücklich mit 2:1 verloren wurde. Suryoye Kirchhausen ging mit 1:0 durch Jack Akcan in Führung. Kurz darauf glichen die Haßlocher zum 1:1 aus und spielten in Überzahl. Suryoye Kirchhausen ließ aber auch in Unterzahl nichts anbrennen, so endete das Spiel mit 1:1. Im letzten Gruppenspiel hieß es dann alles oder nichts, man traf auf Kano Baden Württemberg und konnte sich hier mit 2:1 durchsetzen. Torschützen: Martin Wieczorek, Matay Akgül. Somit war man fürs Viertelfinale qualifiziert und traf hier auf Aramäer Pfullendorf. Hier ging man mit 1:0 durch Martin Wieczorek in Führung, kassierte daraufhin den Ausgleich und lag 2:1 zurück. Wenige Sekunden vor Schluss erzielte dann Thomas Duman das 2:2 durch ein Traumtor! Somit musste man ins 9-Meter schießen, in welchem unser Torwart Martin Melke zwei 9-Meter parierte. Den Entscheidenden 9-Meter (zum 5:3) verwandelte unser 15 jähriger Nachwuchs-Kicker Noah Hanna und so stand unsere Truppe im Halbfinale. Hier trafen wir auf Aramäer Rodgau, führten auch ziemlich schnell mit 1:0, verloren jedoch mit 2:1 (Torschütze: Matay Akgül). Im Spiel um Platz 3 durften dann die Youngsters ran, die sich hier gut schlugen, man verlor jedoch mit 4:1 (Torschütze Noah Hanna).

Alles in allem ein schönes Turnier, mit einem erfolgreichen 4.Platz! Auch auf der Hago waren wir dann noch erfolgreich. Unser Mitglied Ann-Marie gewann die Verlosung des Iphone 7, dessen Gewinn zu unserem Pokal noch ausgiebig gefeiert wurde.

Wir danken allen die mitgewirkt und uns unterstützt haben, vor allem aber den Aramäern aus Bietigheim für dieses schöne Turnier und Hago!

Wir freuen uns aufs nächste Turnier am kommenden Samstag, den 10.12.2016 beim SV Suryoye Worms.

Rückblick erstes Turnier / Ausblick Turniere 16/17

pfullendorf_turnier

Am 5.November bestritt unser neu gegründeter Verein Suryoye Kirchhausen das erste Hallenturnier in Pfullendorf.

Die Anreise zum Turnier erfolgte schon ein Tag früher, unsere Freunde von Aramäer Pfullendorf luden uns zur Übernachtung in deren Vereinshaus ein, wofür wir uns hier noch einmal recht herzlich bedanken möchten!

Die Jungs starteten verhalten ins Turnier, spielten 0:0 Remis gegen den Gastgeber Aramäer Pfullendorf und gewannen daraufhin mit 2:1 gegen die Schweizer Mannschaft Boca Juniors Azech durch ein Tor von Aaron Kanat, sowie einem Eigentor nach Hereingabe von Martin Wieczorek. Im nächsten Spiel traf man auf den späteren Finalisten Suryoye Haßloch, hier konnte man nach 0:1 Rückstand mit 1:1 durch Jack Akcan ausgleichen, verpasste es leider in den letzten Sekunden des Spiels die Chancen zu nutzen und postwendend erzielten die Haßlocher den 2:1 Siegtreffer. Somit hing alles vom letzten Gruppenspiel gegen Allstars Pfullendorf ab, welches man leider auch mit 3:1 verlor (Torschütze für SK: Martin Wieczorek). Somit schieden unsere Jungs leider schon in der Vorrunde aus, zeigten aber Ansätze, dass es in Zukunft für mehr reichen könnte. 🙂

Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden und Unterstützer, die dieses Turnier ermöglicht haben!


Weiter gehts schon am 26.11.16, wo wir am Turnier von Aramäer Bietigheim teilnehmen.

2 Wochen später (am 10.12) gehts dann ab nach Worms zum SV Suryoye Worms.

Im neuen Jahr geht es dann weiter mit dem Turnier am 14.01 2017 bei unseren Nachbarn und Freunden von Aramäer Heilbronn.

aram-hn-17

Voraussichtlich das letzte Turnier bestreiten wir beim FC Suryoye Rodgau 06 am 21.01.2017

Wir freuen uns auf viele Gönner und Unterstützer und Mitglieder, die uns bei den Turnieren begleiten und anfeuern!

12. Jubiläums Gala SuroyoTV

flyer_gala_göppingen

Hallo liebe Mitglieder und Freunde,

am 29.10.2016 findet die 12. Jubiläums Gala von SuroyoTV statt.

Das ganze wird ab 20:30 Live auf dem Sender SuroyoTV ausgestrahlt.

Musikalisch begleitet wird das ganze von : Linda Hadiko, Fadi Komo, Sargon Charro und Nouman Kass Elias

Ticket Preis: 40€

Interessierte können sich unter 0151 / 108 506 46 bei Saliba Joseph melden.

Wir freuen uns auf einen schönen Abend!

Familienabend 02.10.2016

Am 02.10.2016 fand der erste Familienabend des neugegründeten Vereins Suryoye Kirchhausen statt.

Über 100 Gäste fanden den Weg in den Gemeindesaal der St. Jakob Kirche in Kirchhausen. Bei bester Verpflegung durch offenes Buffet, sowie Getränken hob sich die Stimmung durch Musik und Tanz.Besuch bekamen wir ua. von unseren Freunden aus Kirchhardt.

Hierbei gab es musikalische Darbietungen von :
Zeki Öztas, Sandra Besara und Ninos Gabriel.

Hierbei möchten wir uns bei allen Beteiligten und Helfern bedanken.

Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Abende zusammen!

Die Fotos zu diesem Abend findet ihr unter der Galerie -> Fotos

Suryoye-Kirchhausen.de

Tittelbild_Facebook

Willkommen auf der Internetseite des Sport und Kulturvereins Suryoye Kirchhausen!

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau und in Kürze findet ihr alles rund um Aktivitäten des neugegründeten Vereins Suryoye Kirchhausen.